Archiv für September 2012

21.11.12 – Der Kampf geht weiter! 20 Jahre Gedenken an Silvio Meier!

Seit 20 Jahren kämpfen (autonome) Antifaschist_innen um die Erinnerung an Silvio Meier. Der Friedrichshainer Antifaschist und Hausbesetzer wurde am 21.11.1992 von einer Gruppe Neo-Nazis erstochen, nachdem er sie aufgefordert hatte, ihre aufgenähte faschistische Propaganda zu entfernen. Jährlich findet seither die Silvio-Meier-Demonstration und eine Gedenkmahnwache statt. In diesem Jahr wird – nun ganz offiziell – eine Straße nach Silvio-Meier benannt.
Zum 20-jährigen Gedenken an Silvio-Meier und zahlreiche weitere Opfer rechter Gewalt rufen wir euch daher bundesweit auf, am 24.11.2012 mit uns in Berlin auf die Straße zu gehen.

Für antifaschistischen Selbstschutz!
Faschisten bekämpfen – Verfassungsschutz auflösen!

Aktuelle Infos findet ihr auch auf http://antifa.de !

Wir werden eine gemeinsame Anfahrt (wahrscheinlich per Bus) zur Demonstration organisieren! Wenn ihr Lust habt mitzukommen dann schaut doch mal bei unserem offenen Plenum vorbei oder checkt in den nächsten Wochen unsere Seite!